Wir stellen uns vor: Team Einkauf/Webdesign

Die kreativen Köpfe von allnatura – auf diesen Titel können 7 Mitarbeiter aus dem Team Einkauf/Webdesign Stolz sein, denn ohne diese Arbeit würde unser Online-Shop nicht das jetzige Bild vermitteln. Alle Informationen, die sich auf der Homepage von allnatura befinden, gehen durch die erfahrenen Hände dieses Teams und werden dann von ihnen auf den einzelnen Seiten platziert. Für welche Aufgaben die Menschen im Einkauf und Webdesign Verantwortung tragen, dass beantwortet Euch der Teamleiter Tobias.

„Tobi, welche Aufgaben warten nach deinem ersten Kaffee am Morgen auf dich und dein Team?“
Tobi: „Zunächst möchte ich hier die Struktur des Teams aufgreifen, denn das Webdesign besteht genau genommen aus zwei Bereichen. Bevor etwas gestaltet werden kann, muss das Produkt erst einmal beschafft werden. Das heißt, wir sind als Erstes für den Einkauf verantwortlich und erst danach „Webdesigner“ im eigentlichen Sinne.“

„Dann sollte ich die Frage wohl eher so stellen: Was ist im Bereich Einkauf zu tun und welche Aufgaben fallen im Webdesign an?“
Tobi: „Ja, so kann der Arbeitsalltag in meinem Team wohl verständlicher erklärt werden. Fangen wir also mit dem Einkauf an. Hier geht es vor allem um die Entwicklung der Sortimentsauswahl, damit die benötigten Produkte dann bestmöglich im Online Shop angeboten werden können. Dabei ist es uns sehr wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden zu erfüllen. Wir versuchen uns selbst in den Kunden hinein zu versetzen. Wir fragen uns also „Was möchte unser Kunde?“ und wählen nach diesen Kriterien und anhand der allnatura Philosophie die Produkte aus. Ein anschauliches Beispiel wäre: Es besteht Bedarf an Kleiderschränken. Nun suchen wir passende Lieferanten, wobei uns bei der Auswahl des Lieferanten ein enger, persönlicher Kontakt und gute Zusammenarbeit sehr wichtig sind. Dann prüfen wir, ob der Schrank unseren ökologischen Ansprüchen gerecht wird. Kriterien sind hier zum Beispiel die Produktion in Deutschland und möglichst wenig Transportwege.
Ist der passende Schrank gefunden, kommt der Bereich Webdesign ins Spiel. Denn das Produkt muss jetzt für den Online-Shop aufbereitet werden. Der Kleiderschrank wird ausführlich beschrieben und passende Grafiken werden ausgewählt, sodass der Kunde eine konkrete Vorstellung vom Produkt bekommt.“

„Hört sich an als wäre gute Zusammenarbeit hier von großer Bedeutung. Wie funktioniert ihr als Team?“ 
Tobi: „Intern herrscht ein sehr freundschaftliches Verhältnis, denn wir kennen uns nun schon seit einiger Zeit. Natürlich werden auch neue Mitarbeiter schnell ins Team aufgenommen. Unsere Arbeit ist nur deshalb so erfolgreich, weil wir uns auf menschlicher Ebene gut verstehen.“

Ich bedanke mich bei Tobi für den informativen Einblick in dieses Berufsfeld. Beim Hinausgehen erwische ich zufällig Antonia, die ihr duales Studium in diesem Team absolviert. Ich entlocke ihr noch einen Satz zum Studentenleben bei allnatura:

Antonia: „Das Studentenleben bei allnatura ist sehr abwechslungsreich und man hat die Chance sich in einem motivierten Team einzubringen. Die Firma bringt einem Studenten hier sehr viel Vertrauen entgegen, sodass man lernt selbstständig zu arbeiten und an seinen Aufgaben zu wachsen.“

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.