Markiert: ultraleichte decken

1

Schlafen im Sommer: Die heißen Nächte kommen

Schlafen im Sommer. Das bedeutet für die meisten ruheloses Wälzen, der Körper ist schweißnass – wer wie ich jedoch im Keller schläft, kennt das Problem nicht. Aber ich erinnere mich noch gut an die stickig-warmen Sommernächte in meinem Dachzimmer. Damals wäre ich froh über ein paar gute Tipps gewesen. Deshalb hab ich unsere Bettwaren-Expertin Antonia für Euch um Rat gefragt.