Warum in die Ferne schweifen…

Ich erzähle Euch bestimmt nichts Neues, wenn ich sage, dass allnatura viele Produkte aus Deutschland im Sortiment hat. Aber wusstet Ihr schon, dass die Etiketten und Ecklabel für unsere Steppwaren auch heimische Produkte sind? Hergestellt werden Sie von Glücksband, einer Traditionsfirma aus Göppingen. Das ist quasi gleich bei uns um die Ecke.

Ein klasse Unternehmen, das schon im Jahr 1824 gegründet wurde. Damals hat sie Schmuckbänder für Kleider und Hüte hergestellt. Über 180 Jahre Erfahrung hat die Glücksband Roth GmbH & Co. KG zum Experten auf dem Gebiet Etiketten, Bänder und Labels gemacht. Ich bin bei allnatura unter anderem zuständig für die Gestaltung unserer Label. Und ich bin immer wieder begeistert, wie unkompliziert und schnell ich bei Glücksband das bekomme, was ich brauche. Alles in bester Ökoqualität, Farben wie Gewebe.

Warum ich Euch das heute erzähle? Weil es mal wieder zeigt, dass man sich ruhig in der Nähe umschauen sollte, wenn man etwas kaufen will. Es muss ja nicht immer China oder Bangladesch sein. Der Kauf von Produkten aus der Umgebung hat viele positive Aspektedie Transportwege sind kurz, die Region wird gestärkt und damit Arbeitsplätze gesichert. Das gilt im Großen wie im Kleinen.

Ob Klamotten, Möbel, Lebensmittel oder Getränke – jeder sollte sich da an die eigene Nase fassen und sich mal fragen, ob es wirklich das französische Mineralwasser sein muss, wenn auch eines aus der Quelle gleich nebenan gut schmeckt. Oder das neuseeländische Lammkotelett, wenn es auch zartes heimisches Lammfleisch gibt. Oder … Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Denkt doch mal darüber nach, wenn Ihr das nächste Mal shoppen geht!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.