Poncho auf großer Fahrt!

Poncho1Vor kurzem war ich mit dem Schiff in Norwegen – eine echte Traumreise! Warum ich Euch das erzähle? Weil ich unseren Poncho „Cotona-Caliente“ dabei hatte, der sich bei Wind und Wetter bestens bewährt hat.

Ich liebe das Gefühl, an der Reling zu stehen und mir den Wind um die Nase wehen zu lassen. Im September in den norwegischen Fjorden muss man sich dazu aber warm anziehen. Dieser Poncho ist dafür genau richtig. Nicht so schwer wie eine „richtige“ Wolldecke, wärmer als eine Strickjacke und viel kuscheliger als eine Allwetterjacke.

Bei der Heimfahrt mit dem Zug habe ich meinen Poncho dann glatt nochmal aus der Tasche geholt. Weil die Klimaanlage im ICE gefühlt auf Gefriertemperatur eingestellt war. Das Teil ist wirklich ein toller Reisebegleiter und bestimmt auch im Flugzeug nützlich – da ist es ja am Fenster auch immer ein wenig fröstelig.

Natürlich musste das gute Stück anschließend in die Wäsche. Und auch von dem Waschergebnis war ich begeistert. Nach der Wäsche stimmten die angegebenen Maße perfekt. Auch das Schontrocknen im Wäschetrockner lieferte ein perfektes Resultat.

Gratuliere! Praxistest mit Bravour bestanden! Lasst Euch doch auch vom kuscheligen Herbst-Highlight „Cotona-Caliente“ begeistern. 🙂

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.