allnatura Magazin - der Blog Blog

1

Wirtschaftsreportage einer Schülerin über allnatura

Schulische Projekte bieten jungen Menschen einzigartige Möglichkeiten, sich selbst und ihre Begabungen zu entdecken. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) hat ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem Schüler selbst Wirtschaftsreportagen schreiben können. Theresa Eßwein, Schülerin...

Ziegelstein2 1

In 5 Tagen vom Sand zum Ziegelstein

Das Einfamilienhaus, der Wohnblock oder die Villa – äußerlich betrachtet sind diese Gebäude zwar sehr unterschiedlich, doch eines haben fast alle von ihnen gemeinsam: Den Ziegelstein.
Jedes Jahr werden weltweit über 1,23 Billionen Ziegel produziert, damit wir uns den Traum vom eigenen Heim erfüllen können. Würde man alle diese Ziegelsteine aneinanderreihen, so würden sie 325 Mal zum Mond und wieder zurück reichen! Kaum vorstellbar oder?

Jubiläum-Anita 1

Anita Mayer feiert 10-Jähriges Jubiläum bei allnatura

Alle Büroräume sind leer und man hört kein Klimpern mehr auf den Tastaturen. Die gesamten Mitarbeiter der Firma allnatura haben sich im Gemeinschaftsraum versammelt. Stromausfall? Keinesfalls, allnatura feiert das 10jährige Jubiläum von Anita Mayer und zwischen Sektempfang und belegten Brötchen findet sich Zeit für ein kurzes Interview.

1

allnatura spendet an die Stadt Heubach

Verantwortung zu übernehmen ist für uns und unsere Gesellschaft äußerst wichtig. Gerade im Bereich der Sozialverantwortung lässt sich auch mit wenigen Mitteln viel erreichen. So kann jeder Einzelne von Euch einen Teil dazu beitragen, um seine Hilfe beispielsweise für Flüchtlingsfamilien anzubieten…

Fußballplatz 1

Energie durch Schritte – eine neue Generation eines „Fußballplatzes“

Freizeitspaß mit Nachhaltigkeit verbinden, kann das möglich sein? Wenn man sich in der nigerianischen Wirtschaftsmetropole Lagos umsieht, muss die Antwort ganz klar „Ja“ lauten. Denn die Fußballspieler erzeugen auf dem Feld ihren ganz eigenen Strom. Wie genau das funktionieren soll, erfahrt Ihr, wenn Ihr den einfachen Klick auf den folgenden Beitrag wagt.

2

NEU: Mollige Fellartikel zum Wohlfühlen

Also, bei dem Wetter weiß man bald nicht mehr was man sich anschaffen soll. Gestern noch Sonne mit Frühlingstemperaturen, heute Schnee bei gefühlten Minusgraden.

Wir sagen, macht es Euch daheim einfach gemütlich und erschafft Euch zuhause eine Wohlfühlzone, falls mal wieder das Wetter draußen verrückt spielt.

Diesen Wetterwirrwarr haben wir zum Anlass genommen, um flauschige Lammfell-Artikel in unserem Wohntextilien-Sortiment aufzunehmen. Denn die liebevoll verarbeiteten Produkte aus Lamm- und Schaffell sorgen das ganze Jahr für Euer kuscheliges Wohlfühlklima. Naturfelle wirken nämlich im Sommer kühlend und im Winter wärmend!

1

Mit Hilfe von Higtech-Geiern gegen illegale Mülldeponien

Entsorgt Ihr immer vorschriftsmäßig Euren Müll oder lasst Ihr manchmal einfach was auf den Boden fallen?

Extreme Umweltverschmutzung ist auf der ganzen Welt zu finden. Mit starker Umweltverschmutzung und ständig wachsenden Müllbergen haben auch viele südamerikanische Metropolen zu kämpfen. Die meisten sehen das Problem nicht, beziehungsweise wollen es nicht sehen, obwohl es genau vor Ihrer Nase ist.

2

Indoor-Gardening-System

Die weiten Wiesen und der Geruch von frisch gemähtem Gras im Sommer – viele Menschen zieht es derzeit wieder aufs Land. Vielleicht auch, weil es hier manches Mal einfacher ist einen gesunden Lebensstil zu führen. Das Gemüse kann hier, wie früher bei Oma, im hauseigenen Garten angepflanzt werden. Doch, müssen stadtliebende Menschen ganz auf den eigenen Anbau von Lebensmitteln verzichten?
Nein, denn die neue Erfindung des Kanadiers Bryce Nagels ermöglicht den gesunden Lifestyle mithilfe eigens angebauter Nahrungsmittel auch in kleinen, oftmals beengten Stadtwohnungen ohne eigenen Balkon. Unvorstellbar? Seht selbst ….