Meine ganz private Trauminsel…

Es muss mehr Farbe in mein Leben, habe ich vor kurzem beschlossen. Also habe ich die Wände neu gestrichen, mein in die Jahre gekommenes, langweilig graues Ecksofa verschenkt und mir bei allnatura eine Wohninsel „Madeira“ gegönnt. (Falls ihr euch wundert: die Vorhänge sind noch beim Nähen…)

 

Schon das Aussuchen des Bezugs hat Spaß gemacht – ich habe gefühlt eine Million mal die Stoffmuster durchgeblättert und immer wieder neu kombiniert. Der Grundton war schnell klar – hier kam nur meine Lieblingsfarbe in Frage, nämlich ROT. Vom Griff und der Struktur her hat mir der Opera-Stoff besonders gut gefallen. Also fiel meine Wahl auf „Opera“ rosso mit Kissen in kristall und currant. (Der Bezug ist übrigens sehr pflegeleicht, mein Enkelchen Fabi hat testhalber 😉 schon feuchte Keksbrösel reinmassiert  – das ging problemlos wieder raus.)

 

Jetzt ist sie da – meine Trauminsel!

Das Sofa ist wunderschön geworden – genau, wie ich es mir vorgestellt habe. Und ich habe ein unglaublich vielseitiges Polstermöbel bekommen. Als Wohninsel zusammengestellt ist sie perfekt zum gemütlich Fernsehen oder Lesen – was ich natürlich schon ausgiebig getan habe. Wenn liebe Freunde kommen, mache ich den Hocker weg und stelle ihn als zusätzliche Sitzgelegenheit dazu. Das reicht gemütlich für 4 Personen aus. Noch mehr „Sitzplätze“ bekomme ich, wenn ich „Madeira“ als Eckkombination aufstelle. Dann haben nämlich locker 6 Leute Platz. Und jetzt der Clou: Ich kann mein Sofa auch noch als Gäste-Doppelbett zusammenstellen. Vielseitiger geht es nicht:

Wohninsel „Madeira“
=
1 Loungesofa + 1 Sofaeck mit Hocker + 1 Couchgarnitur mit Hocker + 1 Gäste-Doppelbett

 

Und auch bei der Verarbeitung hat mich unser Partner – eine Polstermöbel-Manufaktur aus Ostwestfalen – nicht enttäuscht. Die Polsterung ist total bequem und alle Nähte verlaufen perfekt. Alles andere hätte mich auch gewundert – ich habe nämlich erst vor kurzem das Werk besucht und gesehen, wieviel Liebe und Sorgfalt in diesen Polstermöbeln stecken. Hier sind Spezialisten am Werk, die ihre Arbeit gerne und mit Leidenschaft tun.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 22. März 2017

    […] Jetzt ist sie da – meine Trauminsel! Das Sofa ist wunderschön geworden – genau, wie ich es mir vorgestellt habe. Und ich habe ein unglaublich vielseitiges Polstermöbel bekommen. Als Wohninsel zusammengestellt ist sie perfekt zum gemütlich Fernsehen oder Lesen – was ich natürlich schon ausgiebig getan habe. Wenn liebe Freunde kommen, mache ich den Hocker weg und stelle ihn als zusätzliche Sitzgelegenheit dazu. Das reicht gemütlich für 4 Personen … lesen Sie weiter! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.