Baumkanten und Balken – neu bei allnatura

Die Natur kündigt den Beginn der warmen Jahreszeit an – wir dürfen die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut genießen. Endlich, denken sich wahrscheinlich einige unter Euch und ich muss zugeben, auch ich freue mich, dass der Frühling kommt. Am liebsten würde man den Tag draußen verbringen und gar nicht mehr ins Haus. 🙂
Doch die Möbelstücke aus den Serien „Avola“, „Madea“ und „Viga“ bringen den Frühling direkt zu Euch ins Schlafzimmer, sodass man sich auch beim Schlafen gehen nicht von der Natur verabschieden muss. Welche Besonderheiten die neuen Produkte zu bieten haben, erfahrt Ihr hier.

Die Möbelstücke der neuen Serien verleihen dem Innenraum ein natürliches Erscheinungsbild und mollige Wärme, denn sie werden aus massivem Wildeichenholz gefertigt. Bei dieser besonderen Variante des Eichenholzes wird der oft farbige innere Kernbereich des Holzes mit verarbeitet. Dies verleiht dem Holz seine charakteristisch starke Maserung, sodass im Zimmer eine natürliche Atmosphäre entsteht. Der warme Braunton des Holzes sorgt für ein Wohlfühlgefühl und beschert ruhige und erholsame Nächte.

Ein modernes und elegantes Design bringen der Drehtüren-Kleiderschrank und Schwebetüren-Kleiderschrank der Serie „Avola“ in den Schlafbereich. Edle Weißglas-Fronten in Kombination mit einem Baumkanten-Element aus Wildeichenholz, das die Glasfront der Schränke umschließt, erzeugen die außergewöhnliche Erscheinung dieser Möbelstücke. Das einzigartige Baumkanten-Element verleiht den Schränken ihren rustikalen Charakter. Durch die vielfältigen Ausführungen passen sich diese Produkte Euren individuellen Bedürnissen perfekt an.

Die neuen Betten im Sortiment vereinen die einzigartige Gestaltung mit Baumkanten-Elementen und der besonderen Balkenoptik. Beim Doppelbett „Viga“ setzt die pfiffige Ecklösung mit überstehenden Balken gekonnt Akzente im Raum. Im Gegensatz dazu kommt „Avola“ mit geradlinigen und klaren Formen eher schlicht daher. Hier lädt ein bequemes Kopfteil mit schönem Baumkanten-Abschluss zum Entspannen und Lesen ein. Ein schwebendes Kopfteil mit Metallstützen kennzeichnet auch das Doppelbett „Madea“, das außerdem mit markanten, geradlinigen Füßen und einer Balkenverarbeitung an den Fußecken überzeugt.

Wer noch immer nicht genug von unseren einmaligen Möbelstücken aus Wildeichenholz bekommen kann, der kann das Schlafzimmer mit Nachttisch und Kommode aus den gleichen Serien vervollständigen – ich würde sagen klickt Euch durch unseren Shop 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.